Energie und Tatkraft

In strukturierten Übungen nehmen wir uns Zeit, genau hinzuschauen und hinzuhorchen und zu fühlen,  so dass ein jeder und eine jede konzentriert und begleitet über eigene neue oder bestehende Projekte, Lebensziele sowohl mit Traumkraft als auch mit Analytischem Verstand sinnieren kann und auch das Quäntchen Mut erhält, um loszulegen oder kraftvoll innezuhalten.
Wir werden in gedanklichen Räumen des Träumers, des Handelnden und des Kritikers gehen und in einem sich befruchtenden Austausch Träume in Tatkraft verwandeln.

Methoden aus Trance, Poesie, NLP, Meditation.
Wenn möglich vor dem Seminar ein Telefongespräch mit der Kursleiterin führen. Spontane Teilnehmer sind auch willkommen!

Zurück